Arzneimittelverpackung

Arzneimittelverpackung im Wandel der Zeit

Komplizierte Verschlüsse sorgen für Sicherheit

EidechseEine Verpackung soll ein Produkt zunächst sorgfältig umhüllen und es vor äußeren Einflüssen  schützen. Des Weiteren transportiert sie Produktinformationen zum Endverbraucher und vermittelt Markenbotschaften sowie einen möglichen Zusatznutzen.

Einige Verpackungen (z.B. Nasensprays, Inhalationslösungen) enthalten sogar Hilfsmittel zum Entnehmen oder Dosieren des Produkts.

Neuartige Verpackungen für Medikamente sollen zum einen kindersicher, zum anderen für Erwachsene leicht zu öffnen sein. Oftmals beweisen bereits die Kleinkinder unerwartete Fertigkeiten und großes Geschick, um an den verführerisch anmutenden Inhalt von Arzneimittelverpackungen zu gelangen, die oftmals wie Süßwarenverpackungen aussehen.

Richtige Aufbewahrung von Arzneimitteln rettet Kinderleben

Antineuralgicum
Diese Blechschachtel lässt sich sehr leicht öffnen.

Desweiteren schmecken die meisten Pillen in der Anfangsphase auch noch süß. Dieser kindliche Wissens- und Tatendrang kann schwerwiegende und gefährliche Folgen haben. Jährlich erleiden etwa 100.000 Kinder Vergiftungsunfälle. Besonders gefährdet sind dabei Kleinkinder im Alter zwischen knapp unter einem Jahr bis ca. 4,5 Jahren, da diese ihre Umwelt durch Lutschen und Kauen erkunden und dabei vieles in den Mund stecken oder herunterschlucken.

Eu-med
Diese raschelt hervorragend für Kinder, wenn sich nur noch wenige Tabletten darin befinden

Aber auch der demographische Wandel hat einen großen Einfluß auf die Arzneimittelverpackungen ausgelöst. Der überwiegende Teil der Arzneimittel befindet sich heutzutage in Blisterverpackungen, sogenannten Durchdrückpackungen mit einer Aluminiumfolie auf der Rückseite, die auch von Senioren zu bedienen sein müssen. Wer kennt das nicht, das kleine Milchdöschen aus Plastik für den Kaffee.  Ist da nicht der leichtgängige Schraubverschluß früherer Tage die einfacherere Lösung?

Wäre nicht alles in Deutschland Normen unterworfen und die Blisterverpackung noch nicht geboren, könnte sich die Lagerung von Medikamenten auch in der Apotheke als sehr einfach erweisen.

Denn dieses Metallröhrchen Buscopan, gefüllt mit 20 Dragrees, passt fünfmal in die heutige 20er Packung.

Buscopan

Was waren das noch für Zeiten, als es das gute, alte Glasröhrchen noch gab, das mit einem Korken verschlossen wurde.

Magnesium

QuadronaloffenVeränderung der Beipackzettel

Wenn Sie sich heute einen Beipackzettel zu Medikamenten durchlesen und die Gegenanzeigen studieren, mehrfach gefaltet und in sehr kleiner Schrift verfasst, stellt sich unweigerlich die Frage:

Sind die Nebenwirkungen wirklich kleiner als der Erfolg? In früheren Zeiten war es ganz anders. Hier sehen Sie den Beipackzettel aus vergangenen Tagen des Schmerzmittels Quadronal. Allein die Schiebeverpackung für die 6 Tabletten war ein wahrer Hingucker.

Die Vorderseite und die Rückseite des Beipackzettels von Quadronal haben die Maße 9×3 Zentimeter. Wie man unschwer erkennen kann, ist zwar auf der Vorderseite eine Dosierung angegeben, 3mal tägl. 1-2 Tabletten, aber der Inhaltsstoff der Tablette wird nicht erwähnt.

Und aus der guten, alten Zeit der Schwarz-Weiß Komödien, in der schon beim Anblick eines Männerbrustkorbes meist die Frauen in Ohnmacht gefallen sind, stammt diese Arznei.

Riechampullen

 

Während in früheren Tagen damit geworben wurde, den abschließbaren Arzneimittelschrank im Badezimmer anzubringen, rät man heutzutage davon wieder ab. Die ständigen Temperaturschwankungen in den Bädern durch Heizung, Dusche und  Wanne würde der Wirksamkeit der Medikamente schaden.

OptalidonWenn wie verlangt wird, alle Medikamente in einem Arzneimittelschrank eingeschlossen würden, bräuchten wir dann überhaupt eine Blisterverpackung, die sowohl als kindersicher und seniorengerecht in ausführlichen Studien getestet werden muss. Bei den Studien werden an verschiedenen Orten Kleinkinder, meist Kindergartenkinder, mit Blisterverpackungen konfrontiert und dürfen innerhalb von 5 Minuten versuchen, an den Inhalt zu kommen. Eine Verpackung ist dann als kindersicher einzustufen, wenn 85% der Kinder die Verpackung nicht öffnen können und 80% der Kinder es auch nicht nach einer Demonstration des Öffnens schaffen. Während in früheren Zeiten für die Studie –seniorengerechte Verpackung-, Probanden zwischen 18 und 65 Jahren herangezogen wurden, ist man in neuerer Zeit zu dem Ergebnis gekommen es mit Probanden zwischen 50 und 70 Jahren zu versuchen. Wenn 90% der Probanden die Packung mit ausführlicher schriftlicher Anleitung binnen 1 Minute öffnen können, gilt die Verpackung als seniorenfreundlich.

Auf  der Anstaltspackung, das Bild links, mit 100 Dragees, steht auf der Rückseite,  nur für das Inland bestimmt und ein Verfalldatum sucht man vergebens. Hierbei handelt es sich um eine Blechdose mit Schraubverschluss.

Optaklein
Optalidon

Das Zehnerröhrchen Optalidon für den Hausgebrauch hatte die Maße, Durchmesser 1cm bei einer Länge von 6,5cm. Da bleibt kaum Platz für Werbung. Bei so einer Größe bekommt der Satz,- ich habe meine Medikamente verlegt-, gleich eine ganz andere Bedeutung.

Das Fazit über die Geschichte Arzneimittelverpackung

Arzneimittelverpackungen haben sich im Lauf der Zeit wesentlich verändert. Sind mit viel mehr Informationen ausgestattet, kindersicher und seniorengerecht abgepackt, mit Verfalldaten versehen und mit Blindenschrift zur Identifikation. Durch die rasante Zunahme von Plagiaten werden manche Packungen mit Hollogrammen versehen, sogar auf der Unterseite einer Blisterpackung oder mit Spezialverschlüssen an den Öffnungsseiten. Aber die Vielfalt der eingesetzten Materialien hat sich verändert. Ein Glasröhrchen für Magnesium oder Gelonida, die hübsche, fast bruchsichere Verpackung für Kopfschmerztabletten oder das Blechröhrchen mit Schraubverschluss, das auch im leeren Zustand noch einen Zweck erfüllte. Mit einer Nadel ein kleines Loch in die  Mitte des Deckels stechen, Schiffchen bauen, Teelicht stibitzen, Röhrchen mit Wasser füllen, verschließen, über das brennende Teelicht anbringen und darauf warten, dass das Boot Schub bekommt. Das würde auch heute noch klappen.

Schluß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.