Was ist eigentlich ein Saunaclub?

Überall auf den Straßen begegnen uns Werbeplakate mit der Aufschrift „Saunaclub“ und immer häufiger sehen wir reizende und leicht bekleidete Damen auf den Plakaten. Ständig kommt es zu Überraschungen und Missverständnissen in einem dieser Orte, weil viele Besucher sich vorher nicht über das Angebot und den Club informiert haben. Ein Saunaclub kombiniert Bordell und Wellness-Oase. Die Bereiche der Pools, Saunen und Massageplätze kombiniert die Kontaktaufnahme mit Damen und Herren, die gewisse erotische Leistungen auf eigene Rechnung anbieten. Die Betreiber dieser Clubs weisen auf ihren Webseiten deutlich und mehrfach darauf hin, dass erotische Vereinbarungen nur zwischen den Besuchern und den dafür anwesenden Personen stattfindet. Der Eintritt in einen Saunaclub umfasst oft die Nutzung der Wellness-Oase und entweder immer oder zu gewissen Tagen auch Speisen und Getränke.

Was erwartet mich in einem Saunaclub?

Am Beispiel FKK Sharks ist klar, dass uns hier eine große Wellness-Fläche erwartet, die auch ausschließlich nur für die Entspannung und Erholung genutzt werden kann. Unter dem Slogan „Bordell meets Wellness im FKK Club Sharks“ haben wir hier alle Vorteile in wenigen Worten zusammengefasst. Wenn Sie als Besucher nur schwimmen, saunen und sich massieren lassen wollen, dabei aber gerne auf freizügige und nette Menschen treffen, dann sind Sie dort richtig aufgehoben.

Viele Wellness-Oasen sind auch ein FKK Club, denn dort genießen die Menschen nackt die Wellness-Angebote. Meistens finden wir aber in dem Wort „Saunaclub“ den Hinweis auf eine Mischung von Wellness-Oase und Bordell.

Im Saunaclub FKK Sharks haben wir auch eine Abwechslung, die uns andere Wellness-Oasen nicht anbieten und damit meinen wir nicht nur die Erotik. Auf der vorher verlinkten Webseite gibt es eine Übersicht über viele Aktionen und Angebote, wie das Dampfbad, ein Buffett, Special Days und eben die Privatzimmer für sinnliche Stunden.

Erholung und Gesundheit im Saunaclub

Auch ohne Sex können Sie einfach nur in einem FKK Club entspannen und die Anwendungen genießen. Niemand wird zu weiteren Aktionen gezwungen und es herrscht auch kein Muss ein eindeutiges Angebot annehmen zu müssen. Sie können sich den Tag im Saunaclub ganz nach ihren Wünschen organisieren und durchleben. Da unser Alltag immer stressiger wird, kann ein Tag in einer Wellness-Oase einem Kurzurlaub gleichkommen. Der bereits erwähnte Club macht auch deutlich darauf aufmerksam, dass sich in diesem Ambiente sowohl Männer als auch Frauen wohlfühlen und entspannen sollen. Vielleicht wäre dies auch ein spannendes Abenteuer für Sie und dem Partner oder der Partnerin. Sie können sich darauf einlassen und vielleicht spricht Sie eine Fantasie oder eine bestimmte Vorstellung geplant oder gar spontan an und Sie werden gemeinsam diesen Tag nicht mehr vergessen.

Vorbereitungen auf einen Besuch im Saunaclub

Schauen Sie sich das breite Angebot, zum Beispiel des FKK Sharks in Darmstadt bei Frankfurt an, aber eine spezielle Art der Vorbereitung benötigt es nicht, denn Sie verhalten sich so wie in jeder FKK Sauna auch. Nehmen Sie sich Waschzeug für unter die Dusche, ein großes Badehandtuch und Schlappen mit und schon kann die reizende Kombination aus Spaß und Erholung beginnen.

Bildquellen: Pixabay-User monika1607, Pixabay-User RitaE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.