Rückenschonende Sitzhaltung im Büro

Wir haben bei unserer Analyse herausgefunden, dass viele unseren Artikel über die richtige Sitzhaltung lesen, so dass wir dieses Thema nun für den Bereich „Büro“ und „Arbeitsalltag“ erweitern. Der normale Arbeiter im Büro verbringt circa 8 Stunden täglich im Büro. Die Arbeiten, die an einem Schreibtisch oder vor einem Computer gemacht werden, bringen viele Gefahren für den Rücken mit. Es gibt verschiedene Hilfsmittel, um den Rücken während der Arbeit zu entspannen und den Druck wegzunehmen. Eine gerade Sitzhaltung im Büro ist oft nicht einzuhalten, darum haben wir auch bereits von einem professionellen betrieblichen Gesundheitsmanagement gesprochen. Bei der Inanspruchnahme dieser Dienstleistung kommt ein Profi zu Ihnen in das Unternehmen und erarbeitet individuelle Maßnahmen, die zu der Reduzierung von Krankheitstagen führen wird. Dadurch können Sie im Jahr eine Menge Geld sparen.

Wir stellen nun einige Hilfsmittel vor, die Sie an jedem Arbeitsplatz für sich einsetzen können. Sie können die Hilfsmittel auch an einem privaten Arbeitsplatz in den eigenen vier Wänden einsetzen.

exercise-ball-374948_640
Bildquelle: Pixabay-User ariesa66

Sitzball – Das begleitende Rückentraining

Dies ist wohl der Klassiker in vielen Büros in Deutschland und auf der ganzen Welt. Der Mythos um die effektive Wirkung des Einsatzes eines Sitzballs ist wirklich wahr und viele schwören auf diese Alternative zu dem Bürostuhl. Jedoch sollten Sie es auf dem Sitzball nicht übertreiben und nur eine begrenzte Zeit auf diesem verbringen. Darüber berichtete der SPIEGEL in einem interessanten Bericht, in dem der Leiter des Instituts für Bewegungstherapie der Sporthochschule Köln vor dem dauerhaften Einsatz dieses Sportgeräts warnt. Dennoch ist die Kombination aus Sitzmöbel und Sportgerät ein hilfreiches Multifunktionsgerät. Bei Amazon gibt es Übungsbücher* und Sitzbälle* für den beruflichen, privaten und sportlichen Gebrauch.

Alternativ können Sie sich auch an einen ausgebildeten Gymnastiklehrer wenden und sich eine Einweisung geben lassen, damit Sie keine Schwierigkeiten bei dem Einstieg mit diesem Sportgerät haben. Wie bei allen Sportgeräten kann es bei falscher Anwendung zu medizinischen Problemen führen.

Das perfekte Sitzkissen für das Büro

Das dritte Hilfsmittel für die schonende Sitzhaltung im Büro ist das ergonomische Sitzkissen. Hier gibt es jede Menge Varianten, die für viele Anwendungen geeignet und eben ungeeignet sind. Hier empfiehlt sich ein Beratungsgespräch in einem Fachgeschäft für Orthopädietechnik, um ein auf sich eingestelltes und optimiertes Sitzkissen zu kaufen. Hier eine Übersicht über die Varianten:

  • Ballkissen
  • Ballsitzkissen
  • Orthopädisches Keilkissen
  • Orthopädische Memory Foam Sitzkissen
  • Viscoelastisches Sitzkissen
  • Viscoelastische Sitzauflage

Fußbank für eine gesunde Sitzhaltung

Fußbank Relax von Wedo bei Amazon kaufen*

Eine Fußbank kann zu einer geraden Sitzhaltung führen, da die Füße sich am besten nicht unter dem Bürostuhl befinden sollten, sondern etwas ausgestreckt vor einem. Durch den sicheren und bewussten Halt der Füße ist die Anspannung des Rückens eine andere, weil die richtige Sitzhaltung fokussiert wird. Eine gute Fußbank ist leicht wippend und passt sich den aktuellen Bewegungen des Oberkörpers an. So werden dem Körper keine Bewegungen und vor allem keine Stopps aufgezwungen und es kommt zu keinen medizinischen Problemen. Bei uns ist die Fußstütze Relax von Wedo an den Bildschirmarbeitsplätzen im Gebrauch. Dieses Qualitätsprodukt erfüllt die EU-Richtlinien und erfreut sich bei Amazon an sehr guten Empfehlungen. Weitere Modelle bei Amazon finden Sie hier*.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.