Sitzen im Büro

StartUp-Praxis für Mediziner und Ärzte

Im Internet habe ich von der Veranstaltung „StartUp-Praxis“ gelesen, welche sich an Ärzte und Mediziner richtet. Hier soll es um den Aufbau und den Ausbau einer Praxis gehen. Mit Hilfe der Werkzeuge aus den Bereichen der PR, dem Online-Marketing, Recht und natürlich ganz viel Coaching und Beratung sollen die Ärzte und Mediziner neue „Produkte“ kaufen, um ihre Praxis weiter nach vorne zu bringen. Dies ist ein spannendes Feld und in den letzten sieben Jahren haben wir mehrere Ärztinnen und Ärzte im Online-Marketing begleitet. Es gibt einige Probleme, die sich durch alle Erfahrungen ziehen. Diese möchte ich Ihnen in diesem Artikel aufzeigen, damit Sie sich direkt mit den richtigen Themen auseinandersetzen.

Erfolgreiche PR für Ärzte und Mediziner

Auf der Veranstaltung werden Sie hören, dass Sie als Arzt oder Mediziner spannende Geschichten rund um das aktuelle Tagesgeschehen erzählen müssen, damit Sie in die Medien damit kommen. Als Experte auf Ihrem Fachgebiet können Sie zu Themen von den Medien befragt werden und durch die mediale Aufmerksamkeit können Sie als Praxis weiter wachsen. Dafür sollten Sie die aktuellen Themen kennen und dazu Stellung beziehen, wenn das Thema zu Ihnen passt. Mit einer professionellen Hilfe können Sie so Anfragen für Interviews von Zeitungen und Fernsehsendern generieren oder sitzen von nun an regelmäßig in TV-Studios oder Talkshows als Experte zu diesem Thema. Gerade bei Printmedien haben Sie heute ein leichtes Spiel, denn die sind meistens für jede Geschichte dankbar. Darum würden wir Ihnen die Geschichte komplett schreiben und die mit Ihrem Expertenwissen aufbereiten, um diese zielgerichtet und mit persönlicher Ansprache an die entsprechenden Redaktionen senden.

Sammeln Sie die PR-Erfolge auf eigenen Kanälen

Jedoch funktioniert diese Art der PR nicht ohne eigene Social Media-Kanäle, wie zum Beispiel Facebook oder Instagram, und eine starke optimierte Webseite. Hier können wir Ihnen als Full-Service-Agentur helfen, denn bei der Contunda GmbH haben wir für jede Teildisziplin im Online-Marketing den richtigen Ansprechpartner. Als Agentur haben wir auf unserem eigenen Blog bereits vor einiger Zeit den Artikel „Online-Marketing für Ärzte“ geschrieben.  Mit Hilfe zielgerichteter und vor allem kreativer PR ist ein Wachstum in kurzer Zeit möglich, denn durch die Erhöhung von Sichtbarkeit und Reichweite ist der Ansturm auf die Praxis vorprogrammiert.

Die richtige Webseite für Ärzte und Mediziner

Die Webseite einer Praxis muss einladend und vertrauensvoll wirken, denn gerade bei der Akquise von neuen Patienten sollte der erste Eindruck stimmen. Daher empfehlen wir immer ein großes Foto von dem gesamten Team als Banner auf die Startseite. Darunter sollten Sie die Leistungen aufzeigen und dann schon sollte die Buchung eines Termins möglich sein. Um bei Google in Ihrem Fachbereich besser gefunden zu werden, müssen Sie quasi für die Suchmaschine regelmäßig neuen Content schreiben. Dies werden im optimalen Fall die Patienten nicht lesen, aber die Inhalte sorgen für Rankings auf der ersten Seite bei Google.

Hohe Rankings bei Google mit Ihren Leistungen

Gleichzeitig klären Sie den neugierigen Patienten über Ihre Leistungen genauer auf und nehmen Angstpatienten vielleicht einen Teil der Sorgen. Sie können nicht wissen, wie sich der potentielle Patient vor dem Besuch beim Arzt informiert, so dass Sie alle möglichen Kommunikationswege öffnen sollten, um wirklich keinen zu verlieren. Technisch gesehen muss die Webseite immer erreichbar und schnell geladen sein, denn Sie werden als Arzt in einer Großstadt immer mit einer hohen Dichte an Wettbewerbern zu kämpfen haben.

Social Media ist möglich

Vor einigen wurde viel über einen Zahnarzt berichtet, der mit einer 2-für-1-Aktion bei Facebook für sehr viel Aufmerksamkeit sorgte. Dies muss in Ihrem Fachbereich kein passender Ansatzpunkt sein, aber oft haben wir bei Ärzten und Medizinern im Social Media das Problem, dass die Art der Kommunikation nicht verstanden wird. Sie müssen nicht nur Postings aus den Kategorien „Frohe Weihnachten“, „Wünschen einen schönen Start in die Woche“ oder „Endlich Wochenende!“ an die Community senden. Gemeinsam finden wir auch für Sie den richtigen Mix aus Informationen, Unterhaltung und Beratung.  Grafiken, Statistiken und Bezug auf aktuelle saisonale Ereignisse können nicht nur die Bindung zum Patienten aufbauen, sondern bauen entsprechende Reichweite auf, die dann zu neuen Patienten führt.

Als Arzt und Mediziner sollten Sie folgendes Fundament im Internet bauen:

  • optimierte Webseite mit starken Inhalten
  • gepflegte Facebook-Seite mit einem Mix aus Unterhaltung, Informationen und Beratung
  • aussagekräftiges und abwechslungsreiches Instagram-Profil mit regelmäßigem Einsatz der Story
  • moderiertes Profil bei Jameda
  • aktuell gehaltener Account bei Google MyBusiness

Jameda und Google MyBusiness

Beinahe wichtiger als ein starker Internetauftritt und einer professionellen Social Media-Strategie ist die Moderation eines Profils bei Jameda und einem effektiven Auftritt bei Google MyBusiness. Vielen potentiellen Patienten geht es bei ihrem ersten Besuch bei Ihnen um Referenzen und Erfahrungsberichten und leider ist Jameda für Ärzte und Mediziner beinahe eine Pflicht-Investition, denn im Internet ist nicht schlimmer als eine nicht moderierte Bewertungsplattform. Bei Google MyBusiness sammeln Sie ebenfalls Bewertungen und können Kontaktdaten und Bilder hinterlegen. Ein aufgeräumte Internetprofil ist für ein Unternehmen heute extrem wichtig und gerne helfen wir Ihnen bei der Unterstützung.

Wir bieten Hilfe und Unterstützung

Sie müssen sich nur fragen, ob Sie allgemeine Vorträge von Beratern und Speakern hören wollen oder ob Sie nicht schon heute handeln wollen. Vereinbaren Sie ein unverbindliches Kennenlerngespräch mit uns und unsere individuell auf Sie abgestimmten Hinweise und Antworten werden Sie auch ohne anschließende Auftragsvergabe an uns weiterbringen. Wenn Sie die StartUp-Praxis in Dortmund im Juli besuchen, dann denken Sie während der Vorträge bitte an diesen Artikel, denn wir lieben es konkret zu werden und können Ihnen jederzeit unsere Referenzen aus Ihrer Branche vorzeigen.

Arbeiten Sie mit keinem Spezialisten für Ihre Branche

Es gibt Menschen, die geben an, dass Sie Online-Marketing speziell für die Branchen der Ärzte und Mediziner machen, aber ist das wirklich sinnvoll? Wenn ich in Essen nun zwei Zahnärzte mit den identisch gleichen Leistungen betreuen würde und beide wollen bei Google nach oben, dann hätten wir einen unlösbaren Interessenkonflikt. Eine Wettbewerbsklausel oder eine Branchenexklusivität muss nicht immer teuer werden. Wir haben uns bewusst gegen eine Spezialisierung entschieden, um möglichst für viele Branchen arbeiten zu können. Wir lernen in jeder Branche auch neue Dinge dazu, die wir in anderen Branchen umsetzen können. So vermeiden wir innerhalb einer Berufsgruppe gleichzeitig die Betriebsblindheit und vermeiden nach immer dem gleichen Muster zu arbeiten. Auf der StartUp-Praxis sind viele spannende und weniger spannende Persönlichkeiten angekündigt. Viele Branchenkenner sind vielleicht an dem Tag vor Ort, doch im Bereich Online-Marketing kann ich keinen überzeugenden Experten mit Referenzen finden. Wenn Sie die StartUp-Praxis besucht haben und einen geeigneten Dienstleister suchen, dann freue ich mich auf den gemeinsamen Austausch mit Ihnen.

Forum für Ärzte und Mediziner | Pro und Contra

Wenn Sie ehrlich zu sich selbst sind und bereits Foren, Kongresse, Seminare und Weiterbildungen besucht haben, dann wissen Sie, dass Sie zwar mit einem bewussten und akuten Problem hingehen, aber nur mit Bestätigung nach Hause gehen. Nach dem Besuch der StartUp-Praxis müssen Sie sich eine Experten oder eine Agentur suchen, die sich Ihrem Problem annehmen. Darum suchen Sie keinen Speaker, Coach oder Berater, sondern einen pflichtbewussten und professionellen Dienstleister, der sich Ihr individuelles Problem anhört und die Lösungen bereits bei zahlreichen anderen Unternehmen in den unterschiedlichsten Branchen ausgeführt hat. Mein einziges „Pro“ ist, dass ein in Ihnen schlummerndes Problem wieder geweckt wird, jedoch stehen Sie dann wieder am Anfang. Überspringen Sie lange Vorträge und kommen wir doch direkt zum Handeln. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Ein kleiner Zusatz

Sollten Sie übrigens diesen Artikel im Rahmen der „StartUp-Praxis“ finden, dann habe ich Ihnen soeben bewiesen, dass ich mit organischem Content-Marketing überzeugt habe und die Kunst der Suchmaschinenoptimierung beherrsche. Genau mit Hilfe dieser Techniken bringe ich Ihre Praxis nicht nur bei Google ganz weit nach oben, sondern sorge, wenn gewünscht, auch für Ihren Status als Experten. Ich habe die Veranstaltung in Dortmund heute morgen in der Facebook-Timeline entdeckt und finde die Branche der Mediziner und Ärzte im allgemeinen spannend, weil viele Ihre Mitbewerber das Online-Marketing verschlafen haben. Sie verlassen sich weiterhin auf den Platz in einem Ärztehaus, dem zufällig vorbeigehenden Patienten oder die Weitergabe des Arztes von Generation zu Generation. Jedoch verlieren Sie so den Kontakt zu neu hinzugezogene Menschen, wie bei einem Jobwechsel oder als Student. Empfehlungsmarketing mit Hilfe von Social Media, Jameda und Google MyBusiness ist von hoher Bedeutung, aber ich habe Ihnen soeben die Macht von organischem Content bewiesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.