Das Experiment mit CBD-Produkten

Aktuell können wir uns vor Werbung für CDB-Produkte in Deutschland kaum noch retten. Die Produkte sind absolut im Mainstream angekommen, so dass viele der erfolgreichsten Podcasts in diesem Land bereits Werbung für entsprechende Online-Shops gemacht haben. Nach vielen verschiedenen Angeboten hat es mich dann auch erwischt und ich habe CDB-Produkte gekauft. Die Arbeit im Homeoffice bei Frau und Kind ist schon stressig, auch wenn ich mir täglich etwas mehr als zwei Stunden Autofahrt einspare. Wenn abends alle im Bett sind, dann nehme ich seit einigen Wochen ein paar Tropfen von meinem neuen CBD-Öl und entspanne ich mich auf der Couch mit Netflix.

Das ist in CBD-Produkten

Ich habe mich für ein CBD-Öl aus Hanfextrakt entschieden. Dieses wird aus der Hanfpflanze gewonnen. Dazu werden Blüten, Stamm und Blätter der Hanfpflanze zerkleinert und so wird dann mit feinen Methoden und Prozessen das Extrakt gewonnen. In meinem Öl sind 15 % Hanfextrakt und ansonsten finden wir noch viele nützliche Mittel in dem CBD-Öl, die nachweislich positiv auf Körper und Geist wirken können. Zink, Eisen, Magnesium und Natrium sind nur ein paar Inhaltsstoffe die zeigen, dass dieses Naturprodukt hervorragende Kriterien für das eigene Wohlbefinden erfüllt. CBD steht übrigens für Cannabidiol und wird ausschließlich aus der weiblichen Hanfpflanze gewonnen.

Mein Urteil

Ich habe die empfohlene Mindestmenge an CBD-Öl eingenommen und gewartet. Mich umgab eine wohlige Wärme und ein wenig eingenebelt habe ich mich auf die Couch gelegt. Es war angenehm und ich fühlte die Ankunft der absoluten Entspannung. Ich kann nur von meinen eigenen Erfahrungen sprechen, aber ich hatte auch später das Gefühl, dass ich seit der Einnahme auch wieder besser schlafe. Tiefer und gesunder Schlaf ist als Vater eines Kleinkindes wirklich wichtig, weil ich viel Kraft am Tag brauche.

Wie sind eure Empfehlungen mit CBD-Produkten? Mich würde dies sehr empfehlen, denn meine Freundin konnte mein Empfinden nach ihrem Selbstversuch nicht bestätigen. Sie hatte zwar auch das Gefühl, dass sich ihr Körper entspannen würde und sie den Kopf ein wenig freier bekommt, aber das Gefühl der Wärme fehlte ihr. Schreibt mir doch bitte in die Kommentare, wie bei euch CBD-Produkte wirken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.