Die Sauna – Eine Wohltat für die Gesundheit

Alles, was hilfreich für die Gesundheit und unser Wohlbefinden ist, sollte in unsere Gewohnheiten aufgenommen werden. Sei es eine gesunde und ausgewogene Ernährung, das regelmäßige Sportprogramm oder Wellness-Aktivitäten wie das Besuchen einer Sauna. Mit dem Saunieren tut man seinem Körper etwas Gutes. Wir beleuchten im Folgenden, worauf man beim Saunabaden achten sollte und wo man saunieren kann.

Worauf man in der Sauna achten sollte

Es gibt zahlreiche positive Effekte, die mit einem Saunabesuch verbunden sind. Durch das Schwitzen reinigt sich die Haut, die Durchblutung wird gefördert und der Körper entschlackt. Zudem sorgt ein Saunagang für pure Entspannung und hilft den Stoffwechsel anzuregen sowie das Immunsystem zu stärken. Der Besuch in der Sauna bringt also viele Vorteile für Körper und Geist mit sich. Die Relax- und Abkühlphasen sollte jeder genießen, auch wenn der Schock durch das kalte Wasser wohl nur die wenigsten „kalt“ lassen dürfte.

Vorsichtig mit dem Besuch einer Sauna sollten jedoch Menschen mit Bluthochdruck-Problemen, einer Erkältung oder Herz-, Lungen- oder Hauterkrankungen sein, da der Körper unter den hohen Temperaturen von 90-100 Grad einiger Belastung ausgesetzt wird. Vor und nach dem Saunieren sollte auch dringend auf eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme geachtet werden, da durch das Schwitzen ein Flüssigkeitsverlust von 1-2 Litern normal ist. Auch sollte man nicht mit leerem Magen in die Sauna gehen, da der Kreislauf stark beansprucht wird.

Wo kann man saunieren?

Die meisten werden wohl in die angeschlossene Saunen in Wellness-Oasen oder großen Schwimmbädern gehen. Wer sich aber überlegen sollte eine eigene Sauna in seinem Zuhause zu installieren, der steht vor vielen grundlegenden Entscheidungen. Neben der Größe, dem Ort der Installation (Indoor oder Outdoor) gilt es auch andere Faktoren zu beachten. Die Wahl des richtigen Holzes spielt dabei eine wichtige Rolle. Dieses reagiert z.B. auf seine Umgebung und sollte daher mit einem Sauna-Profi abgestimmt werden. Auch der richtige Ofen sollte mit Bedacht gewählt werden, sodass der zukünftige Aufguss zum Erlebnis wird. Denn die passende Qualität macht sich bezahlt. Inspirationen für eine eigene Sauna von B+S kann man sich online einholen.

 

Bildquelle: Pixabay-User Ben_Kerckx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.